Online Arbeiten von Zuhause

Bekomme bis zu 7€ pro Umfrage, Gutscheine & Gratisprodukte - einfach und kostenlos!

Process Icon
1. Melde dich kostenlos an
Process Icon
2. Beantworte eine online Umfrage
Process Icon
3. Bekomme deine Belohnung
amazon
apple
saturn
zalando
wmf
douglas

Online Arbeiten von Zuhause

Bekomme bis zu 7€ pro Umfrage, Gutscheine & Gratisprodukte - einfach und kostenlos!

Process Icon
1. Melde dich kostenlos an
Process Icon
2. Beantworte eine online Umfrage
Process Icon
3. Bekomme deine Belohnung

Fang gleich an

Melde dich in 30 Sekunden an!
Geschlecht*
Geburtsdatum*
Kostenlos anmelden und Geld verdienen!

Online Arbeiten von Zuhause

Online Arbeiten Von Zuhause

Es gibt viele Online-Jobs für Zuhause, die du auf selbständiger Basis ausführen kannst. Eines musst du jedoch beachten, egal ob du Texter bist oder als freiberuflicher Webdesigner arbeitest. Das online Arbeiten von Zuhause funktioniert nach anderen Regeln als ein normaler Bürojob im Unternehmen.

Wenn du dich entscheidest mit online Arbeiten von Zuhause Geld zu verdienen, brauchst du viel Disziplin und organisatorisches Geschick. Du musst bei deiner Heimarbeit Regeln befolgen, Termine einhalten, deine eigene Buchhaltung erledigen und zudem immer den Überblick behalten. Auch die Ausstattung deines Home-Office und der Umgang mit potenziellen Kunden sind entscheidend für deinen Erfolg.

Folgende Themen findest du auf dieser Seite:

Der Richtige Arbeitsplatz

Der richtige Arbeitsplatz

Nutze den vorhandenen Platz in deiner Wohnung

Um Erfolg mit dem online Arbeiten von Zuhause zu haben, musst du den Platz in deiner Wohnung nur richtig nutzen. Optimal wäre natürlich ein eigenes Arbeitszimmer, doch nicht jeder hat den Raum dazu. Es gibt jedoch viele andere Möglichkeiten einen Arbeitsplatz für Online-Jobs von Zuhause einzurichten.

Home-Office im Gästezimmer

Wenn deine Wohnung über ein separates Gästezimmer verfügt, ist dein Platzproblem eigentlich schon gelöst. Denn in der Regel wird ein Gästezimmer nur selten genutzt und dient ansonsten nur als zusätzlicher Stauraum. Funktioniere dein Gästezimmer zum Home-Office um.

Arbeitsraum im Keller

Wenn dein Keller groß genug ist, kannst du auch dort deinen Arbeitsplatz einrichten. Die Kellerräume sollten jedoch trocken und beheizbar sein. Auch Fenster zum Lüften und für genügend Licht müssen vorhanden sein. Ebenfalls dürfen Steckdosen und die nötigen Anschlüsse, wie Telefon und Internet, nicht fehlen. Wenn all dies gegeben ist, steht deinem Büro im Keller nichts mehr im Wege.

Wohnzimmer Als Home -Office

Das Wohnzimmer als Home-Office

Falls kein separater Raum vorhanden ist und dein Wohnzimmer groß genug ist, kannst du dort deinen Arbeitsplatz einrichten und von Zuhause arbeiten. Nutze einfach die bereits vorhanden Bücherregale und Schränke für dein Büromaterial. Und mit extra Regalen oder Raumtrennungen kannst du deinen Arbeitsplatz optisch etwas verstecken.

Das Schlafzimmer als Arbeitszimmer

Auch dein Schlafzimmer kann sich als Arbeitsplatz für deinen Nebenjob eignen. Es ist meist kein Problem einen Schreibtisch und ein paar Regale unterzubringen. Voraussetzung ist natürlich, dass du in deinem "Büro" keine Kunden empfangen musst. Um die Arbeit nicht immer im Blick zu haben, kannst du auch hier dein Büro mit einem Vorhang oder einem Raumtrenner verschwinden lassen.

Nutze jeden Winkel

Das Problem auf der Suche nach einem geeigneten Arbeitsplatz für deinen Online-Job ist meist nicht der Platz für den Schreibtisch, sondern die Unterbringung von Aktenordnern, Büchern und anderen notwendigen Unterlagen und Arbeitsmaterialien. Du kannst jedoch auch deinen Schreibtisch und die Ablage räumlich trennen. Selten gebrauchte Ordner und Bücher können auch in der Abstell- bzw. Besenkammer, auf dem Dachboden oder im Keller untergebracht werden.

Online Arbeiten Von Zuhause Und Steuern

Online Arbeiten von Zuhause und Steuern

Das online Arbeiten von Zuhause hat einige steuerliche Vorteile.

Den Computer steuerlich absetzen

Du kannst die Kosten für die Anschaffung deines Computers als Betriebsausgabe absetzen, wenn du deine Heimarbeit auf selbstständiger Basis betreibst.

Wenn du in abhängiger Beschäftigung von Zuhause arbeitest und deinen privaten PC für die Arbeit nutzt, kannst du ihn in deiner Steuererklärung als Werbungskosten geltend machen. Beachte allerdings, dass deine Werbungskosten nicht den Werbungskosten-Pauschbetrag übersteigen.

Das Arbeitszimmer von der Steuer absetzen

Alle, die mit online Arbeiten von Zuhause ihr Geld verdienen, können die Kosten für das Arbeitszimmer von der Steuer absetzen. Voraussetzung dafür ist, dass das häusliche Arbeitszimmer für das online Arbeiten von Zuhause zwingend notwendig ist.

Ein Arbeitszimmer ist dann ein Arbeitszimmer, wenn der Raum nicht mehr als 10 Prozent für private Zwecke genutzt wird. Außerdem muss das Arbeitszimmer räumlich vom Rest der Wohnung abgetrennt sein.

Folgende Kosten die durch ein Arbeitszimmer entstehen, sind steuermindernd: Strom, Miete, Heizung, Renovierungskosten, anteilige Gebäudeabschreibungen und Schuldzinsen für das Eigenheim.

Bewirtungskosten Absetzen

Bewirtungskosten absetzen

Wenn du deine Geschäftspartner, also Auftraggeber oder Kunden, zum Essen einlädst, kannst du für die "geschäftliche Bewirtung" bis zu 70 Prozent als Betriebsausgaben geltend machen. Dazu gehören, neben den Kosten für Essen und Trinken, auch sonstige
Nebenkosten wie Toilette oder Garderobe.

Ordnungsgemäße Belege

Damit das Finanzamt deine Bewirtungsbelege akzeptiert, musst du darauf achten, dass folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Der Beleg muss maschinell erstellt worden sein
  • Er muss eine Registrierungsnummer haben.
  • Die genaue Bezeichnung der verzehrten Speisen und Getränke müssen aufgelistet sein.
  • Das Datum und der Ort müssen notiert sein.
  • Die Teilnehmer der Bewirtung müssen genannt werden.
  • Der Rechnungsbetrag bzw. die "Höhe der Aufwendungen" muss ausgewiesen sein.
  • Bei Rechnungsbeträgen über 102 Euro, muss die Mehrwertsteuer in Prozent und Euro ausgewiesen sein.
  • Du musst ebenfalls die Rückseite der Rechnungen ausfüllen. Hier notierst du den Anlass der Bewirtung.

Das Finanzamt erkennt keine handgeschriebene Rechnungen oder Quittungen an.

Tipps für Belege

1. Bestehe auf ordnungsgemäße, mit einer Registrierkasse erstellte Belege.
2. Notiere auf jedem Beleg den Anlass der Bewirtung und die bewirteten Personen, am besten sofort nach der Bewirtung.
3. Trinkgelder (Tips) können ebenfalls abgesetzt werden. Der Kellner muss den entsprechenden Betrag extra auf der Rechnung notieren und abzeichnen. Der Tip ist immer netto.
4. Bei Bewirtungen mit Angestellten handelt es sich um eine "allgemeine betriebliche Veranstaltung". Die Kosten sind zu 100 Prozent absetzungsfähig.

Tipps Für Effektives Online Arbeiten Von Zuhause

Tipps für effektives online Arbeiten von Zuhause

Familie

Wenn du die Möglichkeiten hast, dann lass dich von deiner Familie bei deiner Heimarbeit unterstützen. Zum Beispiel kannst du die Kinder von Zeit zu Zeit bei den Großeltern, der Tante und dem Onkel oder auch bei befreundeten Nachbarskindern unterbringen, vorausgesetzt diese sind bereit dazu.

Das richtige Zeitmanagement

Nutze deine Zeit zum online Arbeiten von Zuhause so effektiv wie möglich. Wenn du allein Zuhause bist und Ruhe herrscht, sollte der Online-Job oberste Priorität haben. Nutze diese Zeit, um Telefonate zu tätigen und Aufgaben zu erledigen, welche deine volle Konzentration erfordern.

Das gleiche gilt, wenn die Kinder schlafen. Die kinderlose Zeit gibt dir die Gelegenheit deiner Heimarbeit nachzugehen. Auch die Hausarbeit solltest du hinten anstellen und später erledigen. Vermeide während deiner Arbeitszeit auch private Telefonate mit Freunden oder der Familie.

Unterstützung deines Partners

Die gegenseitige Unterstützung ist sehr wichtig für das erfolgreiche online Arbeiten von Zuhause. Während sich der eine mit den Kindern beschäftigt, kann der andere in Ruhe arbeiten. Auch die Aufteilung der verschiedenen Aufgaben im Haushalt kann sehr entlasten.

Beziehe deine Kinder mit ein

Wenn deine Kinder alt genug sind, kannst du sie in deine online Arbeit von Zuhause mit einbeziehen. Sie können zum Beispiel Briefmarken aufkleben, kleine Einkäufe erledigen, zur Post gehen und vieles mehr. Dafür werden sie mit einem kleinen Taschengeld belohnt.

Buchhaltung

Buchhaltung

Bewahre den Überblick

Eine gepflegte Buchführung ist das A und O von erfolgreichen online Arbeiten von Zuhause. Sobald du den Überblick verloren hast, machst du wahrscheinlich einiges doppelt und dreifach.

Belege, Zahlungseingänge, Rechnungen

Um den Überblick über deine online Arbeiten von Zuhause zu behalten, solltest du dich routinemäßig organisieren. Lege dir verschiedenen Ordner und Mappen an, um bei Rechnungsein- und ausgängen, Kontoauszügen, Belegen und sonstigen ständig auf dem Laufenden zu sein.

Zahlungseingänge überwachen

Behalte deine Rechnungseingänge sehr genau im Auge. Nachdem du eine Rechnung versendet hast, solltest du dir eine Kopie auf "Wiedervorlage" legen. Wenn dein Kunde bis zum Wiedervorlage-Zeitpunkt noch nicht bezahlt hat, ist eine Zahlungserinnerung oder Mahnung fällig.

Aktuelle Kontoauszüge

Aktuelle Kontoauszüge

Hole dir immer aktuelle Kontoauszüge, um deine Kontobewegungen im Überblick zu behalten. Mindestens einmal pro Woche solltest du diese holen oder online überprüfen. Denn mithilfe des Online-Bankings ist die Kontrolle noch einfacher.

Belege und Quittungen

Hefte alle Belege und Quittungen (z. B. Einkauf von Büromaterial, Tanken oder die Wagenwäsche) unmittelbar nach dem Erhalt ordnungsgemäß ab. Damit vermeidest du es, Belege zu verlieren oder zu verlegen.

Termine

Das Finanzamt weiß sofort, wenn du deine Umsatzsteuer-Voranmeldung nicht rechtzeitig eingereicht hast. Trage dir diesen Termin deshalb auf jeden Fall mit Rot in deinen Kalender ein.

Büroorganisation
Büroorganisation

Mache einen Plan

Erstelle eine Check-Liste über deine online Arbeiten von Zuhause, um den nötigen Überblick zu behalten. Entwerfe einen Tages-, Wochen- und Monatsplan und halte dich auch daran.

Ablage mit System

Richte dir ein gut organisiertes Ablagesystem ein. Dabei sollten sich mindestens drei Ablagekörbe in deiner Reichweite befinden: der "Eingang" für noch nicht gelesene und unbearbeitete Mitteilungen und Dokumente, "Laufendes" für in den nächsten 2 Tagen zu erledigende Vorgänge, und der "Ausgang" mit allen erledigten Vorgängen.

Sammelwut vermeiden

Um von der Informationsflut nicht überwältigt zu werden, musst du alle eingehende Post und Mails, die du nicht benötigst, kompromisslos aussortieren.

Informationsmanagement

Besorge dir nur Informationen, die du auch benötigst. Denn sonst kannst du auch hier schnell den Überblick verlieren. Lerne also, nur die Informationen zu sammeln, die du für deine aktuellen Aufgaben benötigst.

E-Mails

Sobald du E-Mails geöffnet und gelesen hast, entscheidest du entweder sie abzulegen oder zu löschen.

Tücken

Die Tücken beim online Arbeiten von Zuhause

Wenn du beim online Arbeiten von Zuhause nicht diszipliniert und nach festen Regeln vorgehst, wirst du es sehr schwer haben, etwas auf die Beine zu stellen. Es ist etwas ganz anderes, von Zuhause arbeiten zu wollen als vom externen Büro aus. Im Allgemeinen solltest du so arbeiten, als wärst du gar nicht Zuhause.

Arbeitsbeginn

Gerade wenn es dir sehr schwer fällt, morgens aus dem Bett und in Schwung zu kommen, solltest du dir feste Bürozeiten vorschreiben, die du unbedingt einhalten musst. Um mehr Arbeit bewältigen zu können, solltest du so früh wie möglich beginnen.

Mittagsschlaf

Wenn deine Konzentration nachlässt oder dich die Müdigkeit überrollt, solltest du eine Pause von deinen online Arbeiten von Zuhause einlegen und an die frische Luft gehen. Oder wechsle die Tätigkeit, aber mach niemals Mittagsschlaf!

Mittagsschlaf

Kühlschrankfalle

Da ständiges Essen und Naschen nicht nur der Figur schadet, sondern auch von der online Arbeit von Zuhause ablenkt, solltest du einen großen Bogen um den Kühlschrank machen.

Outfit

Auch wenn du Zuhause gar nicht oder eher selten auf Kunden triffst, solltest du niemals in Jogginghose oder Schlafanzug arbeiten. Verhalte und kleide dich so, als würdest du ins Büro gehen.

Hausarbeit

Auch wenn dein Zuhause noch so schlimm aussehen mag – kette dich an den Schreibtisch und rühre im Haushalt keinen Finger. Du solltest dich ausschließlich auf deinen Online-Job konzentrieren. Denn mit einer sauberen Wohnung verdienst du kein Geld.

Private Telefongespräche und Überraschungsbesuche

Jeder, der kein Kunde oder Geschäftspartner ist, sollte von dir abgewiesen werden. Bitte deine Familie und Freunde, dich während deiner Arbeitszeiten nicht zu stören.

Die Besten Online Arbeiten Von Zuhause 

Die besten online Arbeiten von Zuhause:

  • Bezahlte Online Umfragen
  • Produkttester
  • Wohnung oder Zimmer vermieten und Geld verdienen 
  • Lektor und Übersetzer
  • Online-Verkauf von Gegenständen
  • Datenerfassung von Zuhause
  • Parfümtester
  • Virtuelle Sekretärin
  • eBook schreiben
  • Spieletester
  • Webdesigner und Grafikdesigner
  • Youtuber
  • Usability-Tester
  • Texter
  • Geld verdienen mit deiner eigener Website
  • Affiliate-Marketing
  • Bezahlte Artikel schreiben
  • Geld verdienen als Blogger
  • Mit sozialen Netzwerken Geld verdienen
  • Als Webtester Geld verdienen
  • Geld verdienen mit eigenen Printdesigns
  • Eigenen Onlineshop aufbauen
  • Eigene Website aufbauen und Werbung verkaufen
  • Programmierer und Softwareentwickler
  • Mit Apps Geld verdienen
  • Crowdtester werden und Geld verdienen