Nebenbei Geld verdienen

Bekomme bis zu 7€ pro Umfrage, Gutscheine & Gratisprodukte - einfach und kostenlos!

Process Icon
1. Melde dich kostenlos an
Process Icon
2. Beantworte eine online Umfrage
Process Icon
3. Bekomme deine Belohnung
amazon
apple
saturn
zalando
wmf
douglas

Nebenbei Geld verdienen

Bekomme bis zu 7€ pro Umfrage, Gutscheine & Gratisprodukte - einfach und kostenlos!

Process Icon
1. Melde dich kostenlos an
Process Icon
2. Beantworte eine online Umfrage
Process Icon
3. Bekomme deine Belohnung

Fang gleich an

Melde dich in 30 Sekunden an!
Geschlecht*
Geburtsdatum*
Kostenlos anmelden und Geld verdienen!

Nebenbei Geld verdienen 

Nebenbei Geld Verdienen 

Gründe um nebenbei Geld zu verdienen
Möglichkeiten nebenbei Geld zu verdienen
Vorschriften um nebenbei Geld zu verdienen
Mit Online-Umfragen nebenbei Geld verdienen
Weitere Jobs um nebenbei Geld zu verdienen
Tipps um mehr Geld nebenbei zu verdienen

Nebenjobs sind eine erstklassige und daher auch besonders beliebte Möglichkeit, um nebenbei Geld zu verdienen und sein Einkommen aufzubessern. In Deutschland haben mehr als 3 Millionen Berufstätige einen Nebenjob!

Ein wichtiger Grund für einen Nebenjob - es müssen keine Sozialabgaben mehr bezahlt werden – zumindest wenn der Verdienst bei 450 Euro pro Monat liegt.

Gründe um nebenbei Geld zu verdienen

Es gibt viele Gründe um nebenbei Geld zu verdienen. Wir von SurveyBee.de haben die 8 wichtigsten zusammengetragen:

  • das Gesamteinkommen erhöhen
  • keine Abzüge (bei 450-Euro-Jobs)
  • eine erfüllende Nebentätigkeit
  • mehr Berufserfahrung
  • man lernt neue Leute kennen
  • für Studenten und Schüler: guter Einstieg in die Berufswelt, Hilfe bei der Berufswahl, stärkt das Verantwortungsbewusstsein und die Selbstständigkeit
  • Referenzen und Arbeitszeugnisse können bei späteren Bewerbungen von Vorteil sein
  • bei manchen Nebenjobs kannst du von Zuhause arbeiten und einfach online Geld verdienen

Gründe Um Nebenbei Geld Zu Verdienen

Möglichkeiten nebenbei Geld zu verdienen

450-Euro-Job
Der 450-Euro-Job oder Nebenjob wird auch geringfügige Beschäftigung genannt. Bei dieser Möglichkeit nebenbei Geld zu verdienen darf das Arbeitsentgelt eine bestimmte Grenze nicht überschreiten. Diese liegt derzeit bei 450 Euro monatlich, woraus sich einige interessante sozialversicherungsrechtliche und steuerrechtliche Besonderheiten ergeben.

Geringfügig Beschäftigte sind nicht versicherungspflichtig (gesetzliche Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung). Auch aus der gesetzlichen Rentenversicherung kann man sich befreien lassen.

Dadurch muss bei dieser Möglichkeit nebenbei Geld zu verdienen keine Sozialversicherungsabgaben geleistet werden. Der Arbeitgeber hingegen trägt einen pauschalen Beitrag zur Kranken- und Rentenversicherung.

Kurzfristige Beschäftigung
Bei der kurzfristigen Beschäftigung gibt es dieselben Vorteile in Bezug auf Steuer- und Sozialabgaben. Bei dieser Möglichkeit nebenbei Geld zu verdienen gibt es keine maximale monatliche Verdienstgrenze, sondern eine befristete Arbeitszeit, der man insgesamt aus kurzfristigen Beschäftigungen nachgehen darf.

Eine kurzfristige Beschäftigung ist dann steuer- und sozialversicherungsbegünstigt, wenn man maximal 2 Monate 5 Tage pro Woche arbeitet. Wenn man weniger als 5 Tage pro Woche arbeitet, kann der Beschäftigungszeitraum auf insgesamt 50 Arbeitstage ausgeweitet werden.

Selbstständige Nebenjobs
Wer lieber für sich selbst arbeitet als für einen Arbeitgeber, kann natürlich auch mit einem selbständigen Job nebenbei Geld verdienen. Für einen selbstständigen Nebenjob muss man in der Regel ein Gewerbe anmelden, es gibt allerdings auch Ausnahmen. Und bei vielen selbstständigen Nebenjobs kann man bequem von Zuhause arbeiten.

Möglichkeiten Geld Zu Verdienen

Im Unternehmen
Wenn du in einem Unternehmen nebenbei Geld verdienen willst, arbeitest du für deinen Arbeitgeber. Hier hast du meist feste bis einigermaßen flexible Arbeitszeiten und einen gut kalkulierbaren Lohn. Um nebenbei Geld zu verdienen bieten sich beispielsweise Unternehmen im Einzelhandel (Lebensmittel, Kleidung), in der Gastronomie (Restaurants, Hotels) oder Dienstleistungen (Callcenter, Banken, etc.) an.

In der Nachbarschaft
Sehr beliebt sind auch Jobs in der Nachbarschaft. Außer der Gartenarbeit oder dem Babysitting, kannst du dir auch mit dem Austragen von Zeitungen und dem Gassi gehen mit dem Nachbarshund nebenbei Geld verdienen. Und du kannst immer in der Nähe deines Zuhauses arbeiten.

Von Zuhause arbeiten
Du kannst natürlich auch von Zuhause arbeiten und nebenbei Geld verdienen. Diese Variante ist sehr beliebt, da die Flexibilität in der Regel sehr hoch ist. Du kannst selber entscheiden wann du von Zuhause arbeiten möchtest und wieviel Geld du nebenbei verdienen willst. Dadurch lässt sich eine solcher Nebenjob sehr gut in das eigene Leben integrieren.

Egal ob neben der Erziehung, dem Hauptjob, der Schule oder einfach so, um nebenbei Geld zu verdienen. Das wichtigste Arbeitsmittel bei den Online-Jobs für Zuhause ist der Computer bzw. das Notebook. Ebenso benötigst du einen Internetanschluss, um von Zuhause online Geld verdienen zu können.

Weitere Möglichkeiten Nebenbei Geld Zu Verdienen

Vorschriften um nebenbei Geld zu verdienen

Gleichberechtigung
Geringfügig beschäftigte Arbeitnehmer dürfen nicht schlechter behandelt werden als vollzeitbeschäftigte Arbeitnehmer. (z.B. Wenn Vollzeitbeschäftigte vom Arbeitgeber ein Weihnachtsgeld erhalten, haben auch geringfügig Beschäftigte anteilsmäßig [gemessen an den Arbeitsstunden] einen Anspruch auf Weihnachtsgeld.)

Arbeitsvertrag
Der Arbeitgeber muss dem Beschäftigten spätestens einen Monat nach Beginn des Arbeitsverhältnisses einen schriftlichen Arbeitsvertrag ausstellen.

Urlaub
Auch bei einem Nebenjob hat jeder Anspruch auf bezahlten Urlaub. Wichtig sind nur die Werktage pro Woche und nicht die geleisteten Stunden.

Krankheit
Genauso haben geringfügig Beschäftigte Anspruch auf Fortzahlung ihres regelmäßigen Lohns bis zu sechs Wochen. Das Entgelt wird für die Tage fortgezahlt, an denen gearbeitet werden sollte.

Kündigung
Beim Nebenjob gilt der gleiche Kündigungsschutz wie für Vollzeitbeschäftigte. Die gesetzliche Grundkündigungsfrist beträgt vier Wochen zum 15. oder zum Ende des Monats.

Schülerjobs
Jugendliche dürfen keine zu frühen, zu langen, zu schweren, zu gefährlichen und ungeeignete Arbeiten leisten. (Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG))

Jugendliche (zwischen 15 und 18 Jahre) dürfen nicht mehr als 8 Stunden täglich arbeiten, nur in der Zeit von 6.00 Uhr bis 20.00 Uhr und höchstens an 5 Tagen in der Woche beschäftigt werden.

Für Kinder unter 13 Jahre ist arbeiten verboten (Kinderarbeit). Ausnahmen sind Betriebspraktika während der Schulzeit oder Erfüllung richterlichen Weisungen. Jugendliche, mit Schulpflicht, dürfen während der Schulferien höchstens 4 Wochen im Jahr Geld nebenbei verdienen.

Kinder über 13 Jahre dürfen nur mit Einwilligung der Eltern und auch nur mit leichten Arbeiten beschäftigt werden.

Vorschriften Um Nebenbei Geld Zu Verdienen

Mit Online-Umfragen nebenbei Geld verdienen

Dem Wunsch, online das schnelle Geld zu machen, verfallen jeden Monat Tausende von Nutzern. Mit dubiosen Methoden versuchen “Marketer” einem weis zu machen, dass man ganz nebenbei Geld verdienen kann, ohne wirklich dafür zu Arbeiten. Durch strategische Werbung suggerieren sie den ganz großen Lifestyle und beschreiben, wie sie ganz leicht nebenbei ihr Geld verdient haben.

Sie vermitteln dir Hoffnung, welche aber auf einer Lüge basiert. Im Internet findet man Hunderte von leicht verständlichen Seiten, die dir sagen, wie einfach es ist nebenbei Geld zu verdienen. Natürlich sollst du auch dafür bezahlen, aber dieser Betrag wird dir als zumutbar verkauft, denn er wird dich zu großem Reichtum führen.

Wie du dir vielleicht denken kannst, sind solche Internetseiten knallhart durchkalkuliert und perfides Marketing. Der einzige Sinn und Zweck besteht darin, all die Menschen zu ködern, die leichtfertig genug sind und auf solch einen Schwindel hereinfallen. Doch wir von SurveyBee.de wollen dir zeigen, wie du seriös nebenbei Geld verdienen kannst.

Bezahlte Online-Umfragen

Auf unsere Webseite findest du viele verschieden Anbieter von bezahlten Online-Umfragen, mit denen du ganz nebenbei und in deiner Freizeit online Geld verdienen kannst. Ohne dir Sorgen machen zu müssen in eine Falle zu tappen. Du bist völlig selbstständig in deinem Handeln und keiner macht dir Vorschriften, wie lange oder wie viele Online-Umfragen du beantworten musst.

Das Tolle dabei ist, dass du nichts bezahlen musst um nebenbei Geld zu verdienen. Alle deine Einnahmen wandern zu 100% in deine Tasche und keiner will dir eine Waschmaschine oder eine Versicherung verkaufen.

Registriere dich über SurveyBee.de und beantworte ein paar Fragen bezüglich deines Alters, deines Geschlechts und deiner Person. Anschließend erhältst du eine Registrierungsmail, mit der du deine Anmeldung abschliesst. Nebenbei Geld verdienen muss nicht lange dauern.

Die Länge und Dauer der Online-Umfragen variiert je nach Thema, aber im Durchschnitt braucht man nur 15-20 Minuten. Nach erfolgreicher Beendigung, erhältst du deine Rewardpunkte gutgeschrieben. Diese kannst du dann gegen Geld, Gutscheine oder Geschenkkarten einlösen. Schon hast du nebenbei Geld verdient. Das schöne daran ist, dass du mehrmals am Tag Mails mit Einladungen zu interessanten Diskussionen und Online-Umfragen erhältst.

Auf SurveyBee.de findest du auch viele Tipps und Tricks, wie du beispielsweise mit deinem eigenen Blog oder deiner Webseite nebenbei Geld verdienen kannst. Es liegt ganz bei dir, auf welche Weise du dein Taschengeld aufbessern willst. Aber sei immer auf der Hut und lass die Finger von allem was Vorkasse verlangt.

Mit Online -Umfragen Nebenbei Geld Verdienen

Weitere Jobs um nebenbei Geld zu verdienen

Als Reinigungskraft nebenbei Geld verdienen
Als Reinigungskraft in privaten Wohnungen und Eigenheimen, Bürokomplexen, Kliniken, Arztpraxen, Restaurants oder Institutionen kann man gut nebenbei Geld verdienen. Der Bedarf an Reinigungskräften ist groß, dies zeigen die zahlreichen Stellenangebote online und in den Zeitungen. In der Regel werden Putzhilfen überdurchschnittlich gut bezahlt und Reinigungskräfte, in privaten Haushalten, können sogar bis zu 12 Euro pro Stunde verdienen.

Da viele Reinigungsarbeiten in den öffentlichen Gebäuden früh morgens oder spät abends erledigt werden müssen, eignet sich diese Möglichkeit um nebenbei Geld zu verdienen hervorragend für Leute, die einen Nebenjob nach Feierabend oder vor Arbeitsbeginn suchen.

Nebenbei Geld verdienen als Statist
Große Kinofilme, Fernsehfilme, TV-Serien, Shows, Talksendungen oder Doku-Soaps kommen ohne Statisten und Komparsen nicht aus. Die Hauptaufgabe eines Statisten oder Komparsen ist, im richtigen Moment durch die Kulissen zu laufen oder einfach nur präsent zu sein. Während Statisten meist im Bildhintergrund agieren, bekommen Komparsen kleine Aufgaben zugewiesen - zum Beispiel im Hintergrund die Blumen zu gießen oder in einem Café als Bedienung Getränke zu servieren.

Du brauchst viel Geduld wenn du mit diesem Nebenjob Geld verdienen willst. Denn auch wenn die Einsatzzeiten vor der Kamera meist nur kurz sind, musst du von morgens bis abends ausharren. Meistens werden Statisten oder Komparsen bei diesem Nebenjob mit einem Tagessatz bezahlt - dieser liegt in der Regel um die 60 Euro.

Nebenbei Geld als Haushaltshilfe verdienen
Nachbarschaftsarbeiten eignen sich hervorragend um nebenbei Geld zu verdienen. Du kannst beispielsweise als Gartenhilfe arbeiten und Aufgaben wie Rasenmähen oder Unkrautjäten übernehmen. Außerdem kannst du Nachhilfe für die Nachbarskinder anbieten oder einfach als Putzhilfe nebenbei Geld verdienen.

Da es sich um Nachbarschaftshilfe handelt, wirst du meistens nicht mehr als 5 - 10 Euro die Stunde verdienen. Dennoch eignet sich diese Möglichkeit besonders gut, um nebenbei etwas Geld zu verdienen.

Nebenbei Geld Aus Haushaltshilfe Verdienen 

Als Model nebenbei Geld verdienen
Viele junge Frauen und Männer, träumen davon, als Model zu arbeiten. Als Einstieg ist es möglich als Nebenjob für Kataloge oder Werbeprospekte zu modeln und so nebenbei Geld zu verdienen. Für die Produktion von Katalogen und die regelmäßig erscheinenden Werbeprospekte werden oftmals auch „Normalsterbliche“ gesucht.

Es sind ganz verschiedene Typen gefragt, welche zum Beispiel auch die größeren Konfektionsgrößen ausfüllen. Vom Kindermodel bis zum Seniorenmodel - in der Werbung bzw. den Katalogen sind alle Altersklassen vertreten. Da das Posieren vor der Kamera Konzentration erfordert und harte Arbeit ist, solltest du unbedingt Spaß an dieser Möglichkeit nebenbei Geld zu verdienen haben. Auch Ausdauer und etwas schauspielerisches Talent sind bei diesem Nebenjob sehr wichtig.

Nebenbei Geld verdienen als Fotograf
Wenn du Ahnung von einigen Grundregeln der Fotografie und eine einigermaßen gute Ausrüstung besitzt, kannst du mit diesem Job eine Menge Geld nebenbei verdienen. Du kannst z.B. deine Fotos auf den vielen verschiedenen Plattformen im Internet verkaufen und somit online Geld verdienen. Bei dieser Variante bist du bei der Wahl deiner Motive und auch der Art deiner Fotos völlig frei.

Melde dich einfach an, lade deine Fotos hoch und stell diese Bilder im Web zur Verfügung. Andere User können diese dann legal und zu einem günstigen Preis herunterladen. Auf den Internetseiten kommt es natürlich darauf an wie oft deine Bilder gekauft werden und wie viele Bilder du dort eingestellt hast.

Als Nebenjob kannst du natürlich auch Fotos auf Bestellung machen. Bei Geburtstagen, Hochzeiten, Abschlussfeiern, etc. werden immer Fotografen benötigt. Richte dir eine eigene Homepage ein oder schalte Anzeigen in lokalen Zeitungen. Wenn du regelmäßig größere Summen einnimmst, musst du ein Gewerbe anmelden. Hobbyfotografen bieten meistens Preise auf Verhandlungsbasis an.

Nebenbei Geld Verdienen Als Fotograf

Als Usability-Tester nebenbei Geld verdienen
Bei Usability-Tests werden die verschiedensten Produkte auf Benutzerfreundlichkeit getestet, zum Beispiel Internetseiten, Computerprogramme oder Apps. Es wird geprüft, wie gut sich der ganz normale Verbraucher zurechtfindet. Oder ob er Probleme beim Navigieren innerhalb eines Programms, einer App oder einer Website hat. Alles wird schriftlich festgehalten und kann dann durch die Entwickler verbessert werden.

Die Benutzerfreundlichkeit steht immer im Vordergrund. Die meisten Tests werden im Internet durchgeführt, so kannst du ganz gemütlich von Zuhause arbeiten. Manche Tests werden aber auch in Testagenturen durchgeführt. Dort wird das eigene Testverhalten beobachtet und ausgewertet. Nach dem Test erhält man eine finanzielle Vergütung. Optimal also um nebenbei Geld zu verdienen. Vorteile dieses Nebenjobs sind: flexibler Nebenjob, äußerst abwechslungsreich und du kannst online Geld verdienen.

Nebenbei Geld verdienen als Küchenhilfe
Wenn du gerne kochst und mit Lebensmitteln arbeitest, wirst du dich bei dieser Möglichkeit nebenbei Geld zu verdienen besonders wohl fühlen. Küchen von Hotels und Restaurants stellen nicht nur geschultes Personal ein, sie besetzen die Küche auch mit Aushilfen und Teilzeitkräften.

Denn es gibt mehr als genug einfache Aufgaben die auch von nicht geschultem Personal übernommen werden können. Auf diese Weise kannst du mit Kartoffeln schälen, Zwiebeln schneiden, und anderen vergleichbaren Aufgaben einfach nebenbei Geld verdienen.

In Schnellrestaurants übernehmen die Küchenhilfen üblicherweise größere und wichtigere Aufgaben und bereiten die Speisen bzw. Gerichte direkt zu. In der Gastronomie kannst du mit diesem Nebenjob zwischen 8 und 10 Euro pro Stunde verdienen. Und es gibt häufig Zuschläge an Sonn- und Feiertagen sowie für Spätschichten nach 22 Uhr (50% des Stundenlohns).

Tipps Um Nebenbei Geld Zu Verdienen

Tipps um nebenbei Geld zu verdienen

Mehrere Nebenjobs = mehr Geld
Es gibt viele Möglichkeiten noch mehr Geld zu verdienen. Eine davon ist, deinen Nebenjob mit anderen zusätzlichen Einkommen zu kombinieren. Such dir mehrere Nebenjobs gleichzeitig, um noch mehr Geld nebenbei zu verdienen. Es gibt viele Nebenjobs bei denen du online Geld verdienen kannst und sogar von Zuhause arbeiten kannst.

Hilfe von Freunden
Wenn du mehr Geld verdienen möchtest, kannst du dir Tipps und Tricks von deinen Freunden holen. Wenn du sie darauf ansprichst werden sie dir bestimmt gerne helfen. Viele sind bestimmt in der gleichen Lage und haben Erfahrungen mit Nebenjobs. Auch kann es sein, dass, ohne dass du es weisst, einer deiner Freunde schon eine oder mehrere Möglichkeiten nutzt, um nebenbei Geld zu verdienen.

Sei entscheidungsfreudig
Sei offen für Neues! Entscheide dich für einen oder mehrere Möglichkeiten nebenbei Geld zu verdienen. Nur so hast du die besten Chancen dein Einkommen aufzubessern.

Geld sparen
Doch all diejenigen Nebenjobber, die einige Zeit "nur" 450 Euro hinzuverdient haben und nun 800 Euro im Monat zur Verfügung haben, bekommen einen viel größeren finanziellen Spielraum, um Geld anzusparen.

Trau dich
Die erste Hürde ist die Entscheidung mit dem Nebenjob auch tatsächlich zu beginnen.
Selbst wenn es dir im ersten Moment schwer fallen könnte: Überwinde dich und fang an, neue Möglichkeiten nebenbei Geld zu verdienen zu erkunden und auszuprobieren. Wenn du nichts riskierst, Neues kennenzulernen, wirst du viele Chance verpassen, deine momentan angespannte Finanzlage zu verbessern.

Bleib am Ball und sei aufgeschlossen
Nutze deine freie Zeit und wenn es dir richtig Spaß bringt, nebenbei Geld zu verdienen, solltest du ruhig noch weiter Gas geben. Nutze deine Anfangs-Euphorie und häng dich richtig rein.

Bleib freundlich
Auch beim nebenbei Geld verdienen ist deine Freundlichkeit sehr wichtig. Denn selbst hier wirst du nicht drumherum kommen, das ein oder andere Gespräch zu führen, dich mit anderen auseinanderzusetzen, zu telefonieren oder diverse E-Mails zu schreiben. Mit einem Lächeln fällt dir das Miteinander und auch das nebenbei Geld verdienen viel leichter.