Heimarbeit: Nebenverdienst "Gambling"

Wie sollte ich vorgehen?

Entspannt in einem Sessel zu sitzen und jeden Nachmittag nach der Schule / Universität einige Online-Games zu spielen um an das ganz große Geld zu kommen, ist der Traum vieler Jugendlichen. Doch leider wird diese Traumvorstellung auch immer "nur" eine Traumvorstellung bleiben. Denn das man durch Online-Spiele nicht reich werden kann ist uns allen bewusst. Jedoch besteht die Möglichkeit einen netten Nebenverdienst einzufahren. 

Nichtdestotrotz hat das Gambling-Fieber auch in Deutschland zugeschlagen. Insgesamt 10 Millionen Spieler haben sich bereits registriert und spielen fleißig in diversen Foren um Geld oder aus reinem Unterhaltensfaktor. Tendenz - STEIGEND!

Das diese Art des "Geldverdienen" Spaß macht ist unumstritten. Man hat die Möglichkeit das Schicksal selbst herauszufordern und kann mit dem eigenen Glück so weit gehen wie man möchte. Dies zahlt sich manchmal aus, führt aber auch hin und wieder zu einer Entäuschung. Sie sind begeisterter Gambler und möchten wissen auf was Sie achten sollen? Wir liefern Ihnen hilfreiche Tipps zum Thema "Gambling".

 Shutterstock _160503623

Für welches Spielportal soll ich mich entscheiden?

Wie bereits oben erwähnt, sollten Sie sich immer im Hinterkopf behalten, dass das Spielen um Geld nicht unbedingt zu einem Erfolg führt. Umso wichtige ist es, dass Sie sich an einige Richtlinien halten. Eine davon ist es sich die richtige Spiel-Plattform auszusuchen. Da nicht alle Portale im Netz wirklich vertrauenswürdig sind, ist es umso wichtiger sich einen seriösen Anbieter auszusuchen.

Hilfreich ist es dabei immer auf eine der beliebtesten Plattformen zu gehen. Zu empfehlen ist deshalb der größte Online-Spieleanbieter Bigpoint. Sie können sich aber auch gerne auf Seiten wie Game:Duell oder Skill7 registrieren. Solange die Plattform seriös ist und gute Kriterien erhalten hat, steht Ihrem Spielerlebnis nichts im Wege.

                    Shutterstock _211346971

Ein weiterer Tipp ist es auch nur auf Seiten zu gehen, bei denen Sie gegen einen "realen" Gegener spielen und nicht mit einem Computer Vorlieb nehmen müssen. Dies erhöht Ihre Gewinnchancen um einiges. Halten Sie auch nach Plattformen Ausschau bei denen Sie angeben können ob Sie Anfänger oder Fortgeschrittener sind. Nur so haben Sie die Möglichkeit mit passenden Gegner zu spielen. Als Anfänger in einer Partie für Fortgeschritten zu landen wird sich mit wahrsten Sinne des Wortes nicht für Sie auszahlen.

                    Shutterstock _156820736

Auch sollten Sie sich überlegen welche Art von Spiele für Sie die Richtigen sind. Viele Anbieter haben unzählige Spiele zur Verfügung, andere wiederum nur einige in einer gewissen Sparte. Dies ist von Anbieter zu  Anbieter unterschiedlich. Haben Sie sich letztendlich für einen Online-Plattform und ein Spiel entschieden, kann es losgehen.

Normalerweise erhalten Sie vom Anbieter auch immer noch einen Startboni in einem zweistelligen Eurobereich mit dem Sie sofort beginnen können. Es bleibt Ihnen selbst überlassen ob Sie gleich um Geld spielen oder "just-for-fun" Ihre ersten Erfahrungen sammeln.

 Shutterstock _191744516

Skill Games

Diese Art der Online-Spiele beinhaltet vor allem Geschicklichkeitsspiele bei denen Sie gegen reale Gegner um Geld spielen. Von den Skill Games ausgenommen sind Casino- oder Glückspiele. Meistens werden diese Spiele in Tunieren oder Duellen mit einer Gruppe von mehreren Personen durchgeführt.

 

Vorgehensweise bei Skill Games

Um nicht gleich zu Beginn Mise zumachen, sollten Sie sich auch hier an ein paar Regeln halten. Da es sich hier nicht um eine Form des Glückspiels handelts welche Sie nicht beeinflussen können, sondern mehr um ein Strategiespiel, ist ein gewisses Training notwendig.

Üben Sie so lange, bis Sie das Spiel auch wirklich beherrschen und sich bereit fühlen gegen Konkurrenten anzutreten. Zusätzlich wäre es auch zu empfehlen beim ersten Mal nicht zu viel zu setzen. Genießen Sie das Spiel-Erlebniss und werden Sie sicherer im Umgang mit Gegner.

 

Welche Arten des Skill Games gibt es?

Grundsätzlich gibt es viele verschiedene Skill Games. Die folgenden Kategorien stellen jedoch die Bekanntesten dar.

  • Kartenspiele z.B. Mau Mau, Schafkopfen, Solitaire

    Shutterstock _217156207

  • Denkspiele z.B. Mahjong, Sudoko, Kreuzworträtsel

    Shutterstock _203347072

  • Geschicklichkeitsspiele z.B.

  • Sportspiele z. B. Formular 1, Tennis, Billiard

  • Brettspiele z.B. Schach

Shutterstock _162173111

     

Nachteile des Online-Gambling

Doch auch vor den Gefahren des Online-Gamblings sollte gewarnt sein. Denn wer einmal viel gewonnen hat spielt so lange bis er seinen Gewinn verdoppeln kann. Dies führt oft zu einem erhöhten Suchtpotenzial. Achten Sie also darauf, nicht der Sucht zu verfallen und den Platz vor Ihren Computer auch mal für einige Zeit zu räumen.

Darüberhinaus kann ständiges Zocken auch schlecht für Ihren Geldbeutel sein, vor allem wenn Sie den Überblick verloren haben und bereits mit einem Bein in der Schuldenfalle stehen. Betroffen sind hierbei Personen, die innerhalb kürzester Zeit tausende von Euro verspielen. Achten Sie deshalb darauf nicht zu viel zu setzten und aufzuhören, wenn Sie keinen Gewinn machen. Dies klingt sehr einfach, ist aber meistens sehr schwer für Betroffene umzusetzen.

Das ein gewisses Risiko bei jeder Art von Spiel besteht ist uns bewusst, jedoch ist dieses Risko wesentlich höher wenn wir an Glückspielen, wie Poker, Roulette oder Sportwetten teilnehmen. Gewinner ist hierbei vor allem die "Bank" und alle anderen gehen leer aus. Dies ist auch der Grund warum viele Online-Kasinos im Internet einen schlechten Ruf haben und sehr negative Bewertungen. Seien Sie also gewarnt davor und achten Sie darauf, dass Sie Ihr Geld nicht durch eine dubiose Abzocke verlieren.

 Shutterstock _177652127

Zusammenfassend kann man sagen, dass jeder für sich selbst entscheiden muss ob die Vorteile oder die Nachteile des Online-Gambling überwiegen. Grundsätzlich besteht nichts dagegen einzuwenden, wenn Sie sich für diese Methode entscheiden. Wichtig ist nur das Sie auf dubiose Anbieter achten und sich bewusst sind, dass Sie innerhalb kürzester Zeit Geld verlieren können und zusätzlich ein großes Suchtpotenzial besteht. 

Lesen Sie mehr: Die 7 Mythen der Heimarbeit