10 einfache Wege um Ihre Karriere voranzutreiben

Sie möchten erfolgreich in Ihrem Job sein? Das bedeutet nicht zwangsläufig, dass Sie an zahlreichen Weiterbildungsmaßnahmen oder Seminaren teilnehmen müssen. Um Ihrer Karriere einen kleinen Kick zu geben, haben wir 10 einfache Tricks für Sie zusammengestellt. Sie werden erstaunt sein, wie einfach es ist!

 Shutterstock _150064019

1. Richten Sie sich nach den Wünschen Ihres Chefs

Ihr Chef legt darauf Wert das all seine Mitarbeiter in Anzug und Geschäftskleidung zur Arbeit erscheinen? Dann sollten Sie das auch tun! Das selbe ist es wenn Ihnen Ihr Arbeitgeber genaue Vorgaben für ein Projekt oder eine Aufgabe gibt. Versuchen Sie die Wünsche Ihres Chef so gut es geht zu berücksichtigen. Auch wenn es manchmal schwer ist und Sie gewisse Dinge anders angehen würden, ist es doch Ihr Chef, der letztendlich entscheidet wie Sie Ihre Arbeit auszuführen haben. Je eher Sie sich daran halten umso einfacher ist es für den Arbeitgeber Ihnen zu vertrauen und zugleich vielleicht eine höhere Position in Aussicht zu stellen.

 

2. Blenden Sie die Probleme Ihrer Kollegen aus

Besonders im Büro mit zahlreichen Kollegen, weiß meist jeder über den anderen Bescheid. Kollege X kommt zur spät zur Arbeit oder Kollege Y hatte Probleme mit einer wichtigen Präsentation und Kollege Z hat mal wieder eine Familienkrise bei sich zuhause. Was all diese Dinge gemeinsam haben ist, sie sind von keiner großen Bedeutung für Sie. Wichtig ist deshalb, dass Sie vor allem bei der Arbeit die Probleme Ihrer Kollegen ausblenden und versuchen konzentriert und vor allem fokusiert zu arbeiten.

                Shutterstock _95024647

3. Nehmen Sie sich Urlaub

Lassen Sie Ihre Seele auch mal baumeln. Neben all dem Stress in der Arbeit ist es hin und wieder auch mal gut einfach nur zu entspannen. Nehmen Sie sich eine kleine Auszeit von Ihrer Arbeit und finden Sie zu neuer Kreativität und Produktivität zurück.

 

4. Kommen Sie pünktlich zur Arbeit

Viele Arbeitgeber legen vor allem auf die Pünktlichkeit Ihrer Mitarbeiter Wert. Versuchen Sie deshalb dem auch gerecht zu werden. Stellen Sie Ihren Wecker ein paar Minuten eher und erscheinen Sie 5 bis 10 Minuten vor dem eigentlichen Arbeitsbeginn. Dies ist nicht nur wesentlich entspannter für Sie sondern hinterlässt auch noch einen guten Eindruck bei Ihrem Chef.

                Shutterstock _119669158

5. Wagen Sie Risiken

Vielen von uns benützen das Wort "Risiko" nur sehr ungern. Um aber überhaupt die Chance zu bekommen die eigene Karriere voranzutreiben, müssen Arbeitnehmer in Ihrer Karriere das ein oder andere Risiko auf sich nehmen. Trauen Sie sich deshalb und bringen Sie in Meetings neue Vorschläge oder Ideen vor. Grundsätzlich sind besonders Arbeitgeber von Mitarbeitern begeistert, die auch über den Tellerand schauen können.

 

6. Haben Sie eine positive Lebenseinstellung

Um in Ihrer Arbeit glücklich zu sein und darüberhinaus auch noch die ein oder andere Stufe der Karriereleiter empor zu klettern, ist eine positive Lebenseinstellung Pflicht. Denn nur wenn Sie diese Eigenschaft besitzen, können Sie schlechten Tagen auch die Stirn bieten. Auch wenn es uns manchmal schwer fällt das positive in Sachen zu sehen, ist des dennoch eine bewährte Methode um am Ende erfolgreich zu sein.

                Shutterstock _230251780

7. Denken Sie auch an sich

Neben all den bereits erwähnten Punkten sollten Sie nie vergessen auch genügend Zeit für sich selbst einzuplanen. Gehen Sie sorgsam mit sich und Ihrem Körper um. Ihr Chef und Ihr eigener Körper  werden es Ihnen irgendwann danken. Empfohlen wird hierbei immer einen kleinen Ausgleich zur Arbeit zu finden. Gehen Sie zum Sport und versuchen Sie nebenbei auch noch ein bisschen auf Ihre Ernährung zu achten. Nur so haben Sie auch die Power um auf die Überholspur zu gelangen.

 

8. Bilden Sie sich weiter

Lernen Sie etwas hinzu. Erweitern Sie Ihren Horizont. Dieser Punkt ist vor allem für Arbeitnehmer Ü50 von Bedeutung. Denn die junge Generation ist vor allem in Sachen Computertechniken immer ein kleines Stückchen voraus. Um aber dauerhaft von großem Nutzen für den Arbeitgeber zu bleiben, wird deshalb geraten sich von Zeit zu Zeit ein bisschen weiterzubilden.

                 Shutterstock _186067865

9. Seien Sie Ihr eigener Manager

Um Ihrem Chef auch wirklich zu zeigen, dass Sie an einer Beförderung interessiert sind, genügt es oftmals leider nicht nur nett und fleißig zu sein. Was bedeutet, dass Sie mehr in die Offensive gehen müssen. Zeigen Sie Ihrem Arbeitgeber, das Sie diese Beförderung wirklich möchten und den Anforderungen auch gewachsen sind. Nur so haben Sie die Chance sich auch gegen Ihre Kollegen durchzusetzten.

 

10. Seien Sie offen für Kritik

Kritik kann für jeden Arbeitnehmer eine große Hilfe sein. Lassen Sie sich deshalb von Ihren Kollegen oder Ihrem Chef konstruktives Feedback geben. Wichtig ist das dabei auch Kritikpunkte besprochen werden. Denn nur so haben Sie die Chance aus Ihren Fehlern oder Patzern in der Vergangenheit zu lernen. Keiner von uns ist der perfekte Arbeitnehmer. Umso wichtiger ist es herauszufinden auf was man in der Zukunft besser achten sollte.

Shutterstock _153221729

 

 

Lesen Sie mehr: Schlechte Angewohnheiten, die Ihre Karriere ruinieren können