Brain Food - das richtige Essen für Ihre grauen Zellen

Wie Sie Ihren Kopf für die Heimarbeit fit halten

Machen Sie Ihren Kopf bereit für den Nebenjob

Genau wie ein Körper braucht auch ein Kopf gewisse Nährstoffe, um richtig arbeiten zu können. Es liegt folglich zu einem großen Teil an der Ernährung, ob Sie schnell müde werden, sich ausgelaugt fühlen oder welcher Laune Sie sind. Es ist zudem wissenschaftlich erwiesen, dass das Essen bestimmter Nahrungmittel die Chance erhöht, auch in Zukunft ein gesundes Gehirn zu haben.

Tipps, wie Sie Ihr Gehirn fit halten können

Um längere Zeit konzentriert arbeiten zu können, ist eine gleichmäßig hohe Energieversorgung wichtig. Sie sollten also um sich gesünder zu ernähren und Ihr Gehirn zu unterstützen, folgende Hinweise befolgen:

Brain Food – Wie Du Deinen Kopf Für Die Heimarbeit Fit Hälst - Vollkorn

1. Halten Sie sich an Vollkorn

Vollkornbrot, Müsli und auch brauner Reis helfen Ihrem Kopf, denn die Energieversorgung wird durch komplexe, langkettige Kohlenhydrate gesichert. Der Körper zerlegt diese nach und nach in einzelne Bausteine, unter anderem Glukose, die so über einen längeren Zeitraum kontinuierlich ins Gehirn gelangen. Die durch die Aufnahme von Kohlenhydraten verstärkte Bildung des Botenstoffes 'Serotonin' führt zu einer besseren Stimmung und beugt Stress vor. Das wirkt sich positiv auf kognitive Fähigkeiten wie die Konzentrationsfähigkeit aus.

Brain Food – Wie Du Deinen Kopf Für Die Heimarbeit Fit Hälst - Ungesättigte Fettsäuren

2. Essen Sie ruhig Fette

Allerdings nicht irgendwelche Fette. Mehrfach ungesättigte Fettsäuren versorgen Sie nicht nur mit Energie, sie unterstützen auch die Kommunikation zwischen den Gehirnzellen, was zu einer verbesserten Erinnerungsfähigkeit führt und es Ihnen erleichtert neue Inhalte aufzunehmen. Besonders Omega 3 Fettsäuren sind gesund und wichtig für das Gehirn. Diese sind in Rapsöl oder Walnussöl, fettreichem Fisch, Nüssen und Trockenfrüchten enthalten.

 Brain Food – Wie Du Deinen Kopf Für Die Heimarbeit Fit Hälst - Nüsse

3. Genießen Sie Nüsse als Snack für Zwischendurch

Neben den Fettsäuren, die in Nüssen enthalten sind, enthalten diese viel Vitamin E. Das ist vor allem vorbeugend gegen einen kongitiven Abbau im Alter gut. Anstatt also etwas Süßes, wie Traubenzucker zwischendurch zu essen nehmen Sie sich lieber eine Hand voll Nüsse. Denn Traubenzucker steigert Ihre Leistung zwar kurzfristig aber nach schon zwanzig Minuten ist dieser Effekt vorüber.

Brain Food – Wie Du Deinen Kopf Für Die Heimarbeit Fit Hälst - Blaubeeren

4. Früchte? - Kaufen Sie sich einfach mal Blaubeeren

Wissenschaftler fanden heraus, dass Nahrung mit einem hohen Anteil an Blaubeeren sich positiv auf Lernfähigkeit und motorischen Fähigkeiten auswirkt. Sie entdeckten, dass Blaubeeren nicht nur Ihr Gedächtnis verbessern können, sie können sogar Gedächtnisverluste Rückgängig machen. Genießen Sie am Tag 100 Gramm Blaubeeren. Es wird Ihnen heute und in der Zukunft helfen.

Brain Food – Wie Du Deinen Kopf Für Die Heimarbeit Fit Hälst - Schokolade

5. Auch Schokolade darf mal sein

Ein Stück dunkle Schokolade pro Tag steigert den Blutfluss in Ihrem Gehirn was nachweislich einen positiven Effekt auf kognitive Funktionen und Sprachfluss haben kann. In Maßen ist Schokolade also auch ein Brain-Food. Achten Sie aber darauf, dass diese mindestens 70% Kakao beinhaltet.

Legen Sie los, ernähren Sie sich richtig und nutzen Sie Ihr Gehirn, um Geld zu verdienen

Die oben genannten Punkte sind nur der Anfang für eine gesündere Ernährung. Achten Sie des Weiteren darauf, kleine Malzeiten zu sich zu nehmen und regelmäßig zu essen. So verhindern Sie, dass Ihr Körper viel Energie für die Verdauung einer großen Mahlzeit braucht und dementsprechend müde wird. Das würde sich dann negativ auf deine Leistungsfähigkeit auswirken.